Datenschutz,AGB,Impressum - Creperie

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Datenschutz,AGB,Impressum

Impressum und Geschäftsbedingungen ( unsere AGB´s )

Herausgeber :          Petite Crêperie , Inhaber Christian Gräff

Anschrift:               Rotdornallee 7 , 14621 Schönwalde/Glien OT Wansdorf

Kontakt:                 Tel. + Fax: 033231- 63929,Mobil : 0172-3019672

Mail :                     petitecreperie@gmx.net

Ust.-Id.Nr.:            DE 136129635

St.-Nr.:                   051/225/00634

Datenschutzerklärung : Diese Webseite dient lediglich zur Information über unsere Tätigkeiten und unser Geschäftsfeld,daher verwenden wir keine Cookies und erheben keine Daten über den Zugriff auf diese Webseiten, es erfolgt auch keine Weitergabe an Social-Media Seiten durch uns. Es gibt kein Kontaktformular,Seitenzähler oder Traking-Tools.
Auf die Daten, die der Provider eventuell sammelt, haben wir keinen Einfluss.
Die Daten unserer Geschäftspartner werden nur im Zuge der gesetzlichen Aufbewarungspflichten ( z.B. Rechnungen etc.) und nur deshalb gespeichert aber nicht weitergegeben. Nach Ablauf der gesetzlichen Fristen werden die Daten gelöscht, in Papierform geschreddert.




Sämtliche Texte, Bilder, Grafiken und Logos dieser Website sowie ihre Arrangements unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutze geistigen Eigentums.

Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten sowie die Verwendung von Texten, Textauszügen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung der Petite Crêperie, Inhaber Christian Gräff.

Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dürfen weder verändert, noch für Handelszwecke oder zur Weitergabe kopiert und auf anderen Websites ohne vorherige Absprache  verwendet werden.

Bildmaterial von Dritten , das sich auf unserer Website befindet, unterliegt dem Urheberrecht des Inhabers, der uns die Bilder zur Verfügung gestellt hat.  

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt !

Sollten trotz sorgfältigster Überprüfung Inhalte, Links oder  Aufmachungen auf unseren Seiten die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, bitten wir um eine Nachricht ohne Kostennote.

Eine Beseitigung einer etwaigen Schutzrechtsverletzung, die von unseren Seiten ausgeht, darf nicht ohne unsere Zustimmung erfolgen.

Wir garantieren hiermit, dass zu Recht strittige Texte oder Bilder unverzüglich entfernt werden, ohne, dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.
Ausgelöste Kosten ihrerseits, die durch die Nichtbeachtung der vorherigen Kontaktaufnahme mit uns anfallen, werden von uns in vollem Umfang zurückgewiesen und ziehen gegebenenfalls eine Gegenklage wegen Verletzung unserer AGB's nach sich.  

Gerichtsstand ist das Amtsgericht Nauen, bei Mahnbescheiden das zuständige Mahngericht.

Inhaltlich Verantwortlicher dieser Webseiten nach dem Presse,-u.Mediengesetz : Christian Gräff

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Allgemeine Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen

Unsere Allgemeinen Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen gelten für alle geschäftlichen Beziehungen, Verkäufe, Reparaturen und sonstigen Rechtsgeschäfte, sofern nicht schriftlich andere Vereinbarungen getroffen sind. Spätestens mit der Annahme unserer Ware und Leistungen gelten auch unsere folgenden Bedingungen als angenommen. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Käufers / Bestellers erkennen wir nicht an.

Aufträge, Abreden und Zusicherungen haben nur Gültigkeit in schriftlicher Form.

Die in unseren Angeboten oder Auftragsbestätigungen angegebenen Preise, zuzüglich Mehrwertsteuer, gelten nur bei Abnahme der angebotenen oder bestätigten Mengen.

Die Lieferung erfolgt ab Lager Oberkrämer. Die Ware wird, wenn nichts anderes ausdrücklich vereinbart worden ist, branchenüblich nach unserer Wahl verpackt geliefert.

Die in einem Auftrag und / oder einer Auftragsbestätigung angegebene Lieferfrist gilt als annähernd vereinbart, sofern sie nicht als bindend bezeichnet ist.

Der Käufer muss verspätete Lieferungen annehmen. Falls wir selbst in Verzug geraten, muss uns der Käufer eine angemessene Nachfrist einräumen. Nach Ablauf der Nachfrist darf er vom Vertrag insoweit zurücktreten.

Schadenersatzansprüche jeglicher Art, soweit sie Lieferverzögerungen oder Nichterfüllung infolge Unmöglichkeit der Lieferung betreffen, werden ausgeschlossen.

Die Ware versenden wir auf Risiko des Käufers / Bestellers ohne Transportversicherung.

Die Ware gilt mit der Übergabe an den Spediteur als geliefert.

Wir liefern generell nur noch gegen Vorkasse.

Die Rücknahme von Ware ist ausgeschlossen.

Mängelrügen hat der Käufer/Besteller unverzüglich und spätestens innerhalb von 4 Tagen nach Eingang der Ware am Bestimmungsort, solange sie sich noch im angelieferten Zustand befindet, schriftlich zu erheben und dabei den Mangel genau zu bezeichnen.

Lieferungen in andere Staaten erfolgen ausschließlich unter Zugrundelegung Deutschen Rechts und nur gegen Vorkasse.

Für alle Streitigkeiten ist das Amtsgericht Nauen ohne Rücksicht auf die Höhe des Gegenstandswertes oder nach unserer Wahl das Landgericht Nauen zuständig.

Sollten einzelne der vorstehenden Klauseln unwirksam sein oder werden, so sollen an die Stelle der unwirksamen Bedingungen solche Regelungen treten, die dem wirtschaftlichen Zweck des Vertrages unter angemessener Wahrung unser beiderseitigen Interessen am nächsten kommen.  

Stand 3/2018 Änderungen vorbehalten.
Aktualisiert am 23.5.2018




 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü